Gudrun Blankenburg

> geboren 1939 in Berlin, Buchhändlerin, Bibliothekarin und Stadtführerin. Mit ihren Veröffentlichungen bleibt sie immer in ihrer Heimatstadt Berlin:

1997 Jeanne d’Arc der Hauptstadt. Roman. Berlin: Ullstein,
2006 Friedenau – Künstlerort und Wohnidyll. Die Geschichte eines Berliner Stadtteils. Berlin: Frieling Verlag,
2010–2016 Das Bayerische Viertel in Berlin-Schöneberg – Leben in einem Geschichtsbuch. Berlin: Bäßler.

Foto: Thomas Ruge

Das Bayerische Viertel in Berlin-Schöneberg von Gudrun Blankenburg > Leben in einem Geschichtsbuch > Das Bayerische Viertel in Schöneberg, um 1900 von Georg Haberland als großbürgerlicher Wohnort konzipiert, war Schauplatz für das Who is Who der 1920er Jahre. > 4., überarbeitete Auflage 2016, 104 Seiten, 13.5 x 21.5 cm, Klappenbroschur, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Plänen und Karten, Euro 11.95, ISBN 978-3-930388-60-8

StartseiteKontaktImpressumDatenschutzerklärung