Wittenberge Stadtbild der Gegensätze

4,95 EUR

Jürgen Spönemann
Wittenberge
Stadtbild der Gegensätze

Am Platz des längst verschwundenen Elbtors an der Altstadt von Wittenberge haben die Bürger 2002 eine Skulptur aufgestellt. Das Schiff eine »Zeitreise« symbolisierend, beschreibt das Verhältnis der Stadt zu ihrer Vergangenheit und bekräftigt zugleich mit der Gelassenheit und Zuversicht seiner Passagiere den Willen, Klippen und Schnellen kommender Umbrüche zu bewältigen. So ist die Skulptur eine gute Einstimmung für die Besichtigung einer Stadt, die trotz oder vielleicht gerade wegen mancher Lücken und massiver Veränderungen in den letzten Jahrzehnten nie so attraktiv war wie heute. Der Stadtführer bietet auf 40 Seiten kompatkt und kompetent unter kulturgeschichtlichen Aspekten und mit vielen Bildern und Karten eine Stadtrundgang der besonderen Art.

1. Auflage 2013, 40 Seiten, 47 Abbildungen und 4 Karten, Klappenbroschur, 12,2 x 17,0 cm, Euro 4,95
ISBN 978-3-930388-81-3

StartseiteKontaktImpressumDatenschutzerklärung