leicht ABSEITS

14,80 EUR

Wolfgang Lutz
leicht ABSEITS

Schon in der Kindheit spürte Peter die allgegenwärtige Macht der führenden Partei. Als Jugendlicher lernte er schnell, sich der Gesellschaft anzupassen. Dennoch stufte die Schule ihn stets als kritischen Geist ein. Das blieb auch so, in den Jahzehnten in denen er sich als Naturwissenschaftler zu profilieren suchte, ohne das Gesicht zu verlieren. Dieser Geist half ihm auch, die Natur das eine oder andere Mal zu erkennen, wofür ihm weder in der kleinen Republik noch im vereinten Deutschland Anerkennung zuteil wurde. Ist es auch über Systemgrenzen hinweg universell, dass derjenige leicht abseits steht, der sich dem gesellschaftlichen Trend verweigert?

1. Auflage 2012, 168 Seiten, 12.5 x 18.5 cm, broschiert
Euro 14.80
ISBN 978-3-930388-15-8

StartseiteKontaktImpressumDatenschutzerklärung