The Giant Buddhas of Bamiyan II

39,80 EUR

Erwin Emmerling und Michael Petzet (Hrsg.)
The Giant Buddhas of Bamiyan II
Safeguarding the Remains 2010–2015

Als Band XXI der von ICOMOS herausgegebenen Serie »Monuments and Sites« liegt hier der zweite Band zu den Buddha-Figuren in Bamiyan: »The Giant Buddhas of Bamiyan II, Safeguarding the Remains 2010–2015« vor. Der Band, herausgegeben von Erwin Emmerling und Michael Petzet, berichtet über die Arbeiten an den Buddha-Figuren und über die Welterbestätte im Bamiyan-Tal.
In einem ersten Kapitel werden neueste Forschungen zur Polychromy der Buddha-Figuren vorgestellt, während das zweite Kapitel die Arbeiten der ICOMOS-Arbeitsgruppen vor Ort in den Jahren 2010 bis 2014 dokumentiert. Kapitel drei informiert u. a. über die Minenräumung und enthält einen umfassenden Beitrag des Department of Historical Monuments, Ministery of Information and Culture of Afghanistan. Constance Wyndham schildert die Meinungen der Bewohner des Bamiyantals zur aktuellen Situation.
Kapitel vier enthält historische Reports zu den Buddha-Figuren und zum Bamiyan-Tal und UNESCO-Reports, außerdem die unpublizierte Dissertation von Abdullah Amiryan, Renata Piarelli und Gabriele Bruckmann (1975/76), dazu bemerkenswerte photographische Aufnahmen von Dieter Blume (1976) sowie eine kleine Auswahl von Presseartikeln und Aufsätzen zur aktuellen Diskussion über die Rettung der Fragmente in den Buddha-Nischen.
Der Band mit Vorworten von Mohammed Ashraf Ghani, Präsident der Islamischen Republik Afghanistan, Francesco Bandarin, Assistant Director-General of UNESCO und von Gustavo Araoz, Präsident von ICOMOS International, umfaßt mehr als 600 reich bebilderte Seiten.

ICOMOS Monuments and Sites XXI
1. Auflage 2016, 656 Seiten, englisch, mit zahlreichen Abbildungen, broschiert, 21.0 x 29.7 cm
Euro 39.80
ISBN 978-3-945880-07-4

StartseiteKontaktImpressumDatenschutzerklärung